ŠKODA Kamiq Jahreswagen kaufen

ŠKODA Kamiq Jahreswagen – wenig Preis, viel Leistung

Wer mit dem Wunsch nach einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis zu uns kommt, dem empfehlen wir einen ŠKODA Kamiq Jahreswagen. Besser lässt sich beim Autokauf nicht sparen, denn hier treffen erstklassige Qualität und ein überaus erfreulicher Verkaufspreis aufeinander. Warum das so ist? In erster Linie, weil Autos vor allem im ersten Jahr bzw. unmittelbar nach dem Neuwagenkauf an Wert verlieren. Ein ŠKODA Kamiq Jahreswagen wird somit zum Preis eines Gebrauchtwagens angeboten, wenngleich das Datum seiner ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegt. In den meisten Fällen handelt es sich sogar noch um ein Modell aus der aktuellen Modellgeneration womit eine Fülle an Ausstattung und Assistenz- und Sicherheitssysteme auf dem neuesten Stand einhergehen.

AKTUELLE ŠKODA Kamiq Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Kamiq 1.0 TSI Style, LED, ACC, AppConnect, Kamera

EU-Fahrzeug Jahreswagen M3066631#0219 UVL 5 Tage
 
23.995,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 17.02.2021
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 7.500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
B Euro 6 d
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 108 g/km *

Der ŠKODA Kamiq rundet – wenn man so will – das Trio der SUV des Herstellers ab. Fakt ist, dass das kleinste Modell dieser Fahrzeugklasse erst nach dem Karoq und dem Kodiaq auf den Markt kam und technisch überaus fortschrittlich daherkommt. Dabei ist der ŠKODA Kamiq fast schon ein Crossover-Modell, das spielerisch eine Offroad-Anmutung mit den Vorteilen eines sympathischen kleinen Stadtfahrzeugs kombiniert. Die technische MQB-A0-Plattform stammt vom VW Polo, die Optik weicht jedoch deutlich von der eines klassischen Kleinwagens ab. Kurze Überhänge kennzeichnen das Fahrzeug, das auch mit seinen schmalen Scheinwerfern ein Hingucker ist. Das „Goldene Lenkrad“ folgte 2019 umgehend auf die Präsentation und die Namensgebung orientiert sich – wie schon bei den anderen SUV – an der Sprache der Ureinwohner Alaskas. Kamiq steht für eine Situation, in der „alles zusammenpasst“, was wahrlich als gutes Omen gewertet werden kann.

Was kennzeichnet den ŠKODA Kamiq

Der ŠKODA Kamiq ist 4,24 Meter lang oder eher kurz. Entsprechend ist von einem Mini-SUV die Rede, das allerdings solide 1,79 Meter breit ist und es auf eine Höhe von 1,53 Meter bringt. Das Platzangebot reicht auch für fünf Erwachsene, der Kofferraum misst zudem 400 Liter. Selbstverständlich ermöglicht auch der Kamiq einen individuell gestaltbaren Innenraum mit einem Laderaum von maximal 1.395 Liter. Ein Raumwunder? Ganz klar, was besonders beim Wenden auf einem Raum von nur 10,80 Meter deutlich wird. Ein echtes Ausrufezeichen setzt der ŠKODA Kamiq mit einer Ladeflächenlänge von 2,45 Meter. Möglich wird dies, indem der Beifahrersitz umgeklappt wird.

Die Motorisierung des ŠKODA Kamiq ist standesgemäß und erfolgt aus dem Benziner- und Dieselregal. 95 PS markieren das Minimum, bis zu 150 PS sind möglich. Gefahren wird entweder mit einem Automatikgetriebe oder einer manuellen Schaltung, der Frontantrieb ist in beiden Fällen obligatorisch.

Was zeichnet den ŠKODA Kamiq aus?

Der ŠKODA Kamiq setzt voll und ganz auf Komfort. Wie es sich für ein SUV gehört, ist die Sitzposition leicht erhöht. Wer möchte, wählt anstelle der klassischen Rundinstrumente ein virtuelles Cockpit, das aber nicht unbedingt erforderlich ist. Die Steuerung zentraler Funktionen im ŠKODA Kamiq erfolgt über einen 9,2 Zoll großen Touchscreen oder über Sprache. Die Spracherkennung ist ein echtes Highlight, denn nach Angaben des Hersteller werden nach und nach auch Dialekte erlernt oder umgangssprachliche Begriffe integriert. Mit anderen Worten lernt man sich mit dem Kamiq von Tag zu Tag besser kennen. Ebenfalls möglich ist die Gestensteuerung und natürlich beherrscht der Kamiq auch die Navigation in Echtzeit nach Integration eines mobilen Geräts. Wer Lust auf Streaming hat, genießt die Musik problemlos aus bis zu zehn Lautsprechern.

Komfort des ŠKODA Kamiq

Eine Sitzheizung versteht sich für den ŠKODA Kamiq von selbst, ebenso wie die Klimaautomatik. Alles andere als gewöhnlich ist hingegen der Türkantenschutz und das Verhindern knallender Türen dank Tip-to-close. Im Kofferraum wartet dann – wie es sich für einen ŠKODA gehört – eine LED-Taschenlampe, die als herausnehmbare Beleuchtung fungiert. Zuletzt fehlen auch beim Kamiq nicht die markentypischen vielen Sicherheitsextras und Assistenten. Beispiele hierfür sind das Spurhalten, der Spurwechsler, der Tempomat mit Abstandsfunktion sowie die Erkennung von Toten Winkel und das weitgehend autonome Einparken.

Der Preis ist selbstverständlich ein gutes Argument zugunsten eines ŠKODA Kamiq Jahreswagens. Wir fügen allerdings noch die Qualität hinzu, denn hier handelt es sich um ein Fahrzeug, das perfekt eingefahren wurde und somit keinerlei Produktionsfehler oder -schwächen aufweist. In unserer Kfz-Meisterwerkstatt schauen wir genau hin und sichern einen einwandfreien Zustand Ihres künftigen Fahrzeugs. In diesem Kontext wechseln wir auch die Verschleißteile an Ihrem ŠKODA Kamiq Jahreswagen und stellen somit sicher, dass Sie über einen langen Zeitraum unterwegs sind, ohne eine Werkstatt von innen zu sehen. Der ohnehin günstige Preis für Ihren ŠKODA Kamiq Jahreswagen lässt sich dank der In-Zahlung-Nahme Ihres aktuellen Gebrauchten noch weiter senken. Des Weiteren freuen wir uns darauf, Ihnen unsere Ideen zu einer Ratenzahlung vorzustellen.

 

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.